Schwanenquartier

Relaunch extreme – Aus Sozialwohnungen werden Luxusappartements.

 

Emotional aufgeladenes Immobilienmarketing ist sicher nur ein Instrument zur extremen Renditesteigerung von Immobilien. Aber ein entscheidendes. Die Neupositionierung der über Jahrzehnte finanziell geförderten Wohnungen in zentraler Lage von Krefeld gründet auf dem Dreiklang einer grundlegenden, aber kosteneffizienten Gebäudesanierung, eines hochwertigen, individuell zugeschnittenen Interior-Designs und eines zielgruppen- und bedarfsgerechten Immobilien-Marketings.

 

Der neue Markenname lehnt sich an die bereits stadtbekannte Schwanengalerie an, die im Erdgeschoss des innerstädtischen Wohnquartiers angesiedelt ist. Entsprechend urban, lebendig und weltoffen baut die Markenkommunikation auf Testimonials der breit angelegten Zielgruppe. In der Konsequenz ein Novum für den eher bodenständigen Krefelder Markt. Junge und lebenslustige Singles sollen sich hier genauso angesprochen fühlen wie junggebliebene Senioren mit bereits eingeschränktem Wirkungskreis oder Berufstätige, die eine schicke aber bezahlbare Zweitwohnung fern der Familie suchen.

 

„Einer 40 Jahre alten Immobilie ein neues Profil zu geben, ist eine Herausforderung. Aber mit Hilfe von zB² ist uns dieses Projekt gelungen.“ resümiert Christopher Wessel, Centermanager des Schwanenquartiers seine Projekterfahrungen. Die eigene Website, Online-Banner auf regionalen News- und Immobilienportalen, Außenwerbung in der Einkaufsgalerie, Anzeigen und PR-Berichte in der lokalen Presse haben gleich vom Start weg zahlreiche Mietinteressenten akquiriert. Gerade wegen der ambitionierten Marketingziele kann sich der Erfolg schon jetzt sehen lassen.

 

www.schwanenquartier.de