Direktmailing

Treureal Gebäudeservice: Mailingaktion erreicht knapp 30 % Response

 

Nun wie erreicht man diese außerordentliche Responsequote bei einer Serviceleistung ohne Sexappeal. Vielleicht mit einem Mailing, das mit offensichtlichen Reizen im Stil eines Pirelli-Kalenders an die Primärbedürfnisse der meist männlichen Zielgruppe appelliert. Nur bleiben hier die Reaktionen wahrscheinlich eher im Verborgenen.

 

Ernsthaftes Interesse an der angebotenen Dienstleistung haben wir für den Treureal Gebäudeservice nachweislich anders erreicht. Man nehme gut recherchierte und streng selektierte Adressen mit entscheidungsbefugten Ansprechpartnern für den jeweiligen Servicebereich. Ad zwei definiere man die relevanten Kundenvorteile und formuliere sein Serviceangebot in attraktiv und auffällig gestalteten Werbemitteln. Unterfüttere diese Botschaft in einem mehrstufigen Mailing – Print, Mail, Print – mit einem zusätzlichen Anreiz und identifiziere bei einem telefonischen Nachfass die Interessenslage.

 

Quintessenz: Aufgrund des unerwartet hohen Interesses haben wir den zweiten Flight des Mailings zunächst verschoben, um die Vielzahl der Interessenten zunächst mit konkreten Serviceangeboten zu bedienen. Verschoben ist aber sicher nicht aufgehoben.